Buschenschenken, Hofläden und Direktvermarkter

  • Kärntner Buschenschenke
    © Kärnten Werbung Marketing- und Innovationsmanagement GmbH
  • Kärntner Bretteljause
    © Kärnten Werbung Marketing- und Innovationsmanagement GmbH
  • Kärntner Käsejause
    © Kärnten Werbung Marketing- und Innovationsmanagement GmbH
s

Wenn original „Kärntner Kasnudln“, Kirchtagssuppe, Ritschert oder „Kärntner Reindling“ auf der Speisekarte zu finden sind, sollten Sie auf alle Fälle eine Geschmacksprobe wagen. Diese Klassiker finden sich auf den meisten Speisekarten typischer Kärntner Gaststätten. Darüber hinaus finden Freunde der deftigen Verführungen in Kärnten etwas ganz besonderes.


Buschenschenken am Wörthersee

Bekanntlich schmeckt es dort am besten, wo die Produkte mit viel Liebe entstehen. In Kärnten gibt es eine Vielzahl solch kulinarischen Kleinods.

Die Buschenschenken legen ihren Schwerpunkt auf die klassische „Kärntner Brettljause“. Auf den Hügeln rund um die Seen der Region trifft der (wandernde) Gast immer wieder auf Bauernhöfe, deren Einfahrt mit einem „Buschen“ aus Blumen dekoriert ist. Zeichen dafür, dass die Buschenschank geöffnet hat und Gäste mit bäuerlichen Produkten verköstigt werden. Beachte bitte, dass Buschenschenken nur über einen begrenzten (individuellen) Zeitraum im Jahr geöffnet haben dürfen. Erfrage die Öffnungszeiten am besten direkt bei der Buschenschank deiner Wahl.

Einzigartig und am Hof selbst produziert – die Brettljause: durchzogener Speck, „hoartes Wiaschtl“ (geräucherte und luftgetrocknete Dauerwurst), „Glundner Kas“ („gerösteter Käse“), „Sasaka“ (Brotaufstrich aus gehacktem Speck), und frisches Bauernbrot (Schwarzbrot) auf einem Holzbrett mit „Feitl“(Messer) und „Frakerl“ (Flachmann mit Schnaps gefüllt) serviert. Mit Apfelmost wird der Durst gelöscht.

Das vegetarische Pendant: die Kärntner Käseplatte!

Hier findest du eine Auflistung der Buschenschenken am Wörthersee. Die jährlichen Öffnungszeiten findest du auch in unserer Broschüre Wörthersee A bis Z.


Genuss vor Ort oder zum Mitnehmen

Viele der Buschenschanken sind zugleich Hofläden, bei denen frische Produkte auch für zuhause mitgenommen werden können. Außerdem gibt es in der Region eine Fülle von Direktvermarktern. Ob frisches Obst und Gemüse, Getreide und Mehl, Fleisch, Spitituosen oder Kunsthandwerk. Die Veldener Bauern sind beispielsweise eine Vereinigung von landwirtschaftlichen Betrieben, die ihre Schätze ab Hof anbieten.

Hier findest du eine Auflistung der Hofläden und Direktvermarkter am Wörthersee.