Lendkanaltramway, Stadtverkehrs- und Kinomuseum Klagenfurt

Wunderbarer Ausflug für kleine und große Nostalgie Liebhaber

Artikel weiterleiten

Am Lendkanal in Seenähe ist ein kleines Stück Klagenfurter Straßenbahngeschichte erhalten geblieben: Die Museumstramway Klagenfurt See.

Ausgangspunkt der ca. 0,7 km langen Strecke ins Landschaftsschutzgebiet Lendspitz ist das Buffet „Zur Tramway“ am Lendkanal. Steigen Sie ein und versetzen Sie sich zurück in die Zeit der „guten alten Straßenbahn“. Am Endpunkt besichtigen Sie eine Ausstellung über das Landschaftsschutzgebiet Lendspitz.

Im Preis der Fahrkarten inbegriffen ist der Besuch des Klagenfurter Stadtverkehrs- und Kinomuseums im ehemaligen ORF- Mittelwellensender in unmittelbarer Nähe des Buffets „Zur Tramway“. Das Museum beschäftigt sich mit dem öffentlichen Verkehr in Klagenfurt, der Schifffahrt auf dem Wörthersee und – ganz speziell – der Geschichte des Kinos und des Films in Klagenfurt.

In Bildern, Modellen und Filmen werden historische Verkehrsmittel wieder lebendig und geben einen Einblick in die Entwicklung der Stadt, der Umgebung und des öffentlichen Nahverkehrs.

Ein Teil des Museums beherbergt Schätze aus Kärntner Kinos. Erleben Sie eine Zeitreise von den Anfängen bis zur Blütezeit der Lichtspielhäuser Kärntens. Weitere Infos finden Sie unter www.kinogeschichte.at.

Betriebstage

Von 30. Juni bis 25. August 2018 jeweils zur vollen und halben Stunde an diesen Tagen:

Donnerstags: 18:00 – 22:00 Uhr (nur bei Schönwetter)
Samstags: 10:00 – 18:00 Uhr (bei Schönwetter bis 21:00)
Sonntags: 10:00 – 18:00 Uhr
„Langen Nacht der Museen“ am 06. Oktober 2018 (gesonderter Fahrplan).
Thementag „Alles Kino“ am 26. August 2017

Preise:
Erwachsener: € 6,00
Kind: € 3,00
Familie: € 15,00