Restaurant Soleo in Krumpendorf

Gastlichkeit und Kulinaruik auf hohem Niveau

Artikel weiterleiten

Im Restaurant SOLEO in Krumpendorf hat man sich auf feines Essen aus der Region und dem Alpen-Adria-Raum mit glasweiser Weinbegleitung spezialisiert.

Die umsichtige Entscheidung von Gastgeberin Maria Frank hat sich völlig ausgezahlt. Denn nicht nur die vielen Stammgäste schätzen die regionalen Spezialitäten, sondern auch die Kritiker.
Falstaff hat dem SOLEO gleich 2 Gabeln verliehen und der Gault Millau hat das Restaurant als „Betrieb mit Potenzial“ eingestuft.

Es gibt hausgebeizte Kärntner Lachsforelle mit Topfenreinkalan, Sauerrahmdip und Mizuna-Salat, dazu serviert Maria Frank einen frischen Riesling Terrassen aus dem Kamptal. Köstliche Pasta mit Trüffeln wird von einem holzfassgereiften Chardonnay begleitet. Im Sommer lockt die Terrasse und der Garten, im Juli und August gibt es KEINEN Ruhetag. In der kalten Jahreszeit genießen die Gäste das Ambiente mit dem offenen Kaminfeuer. Knusprige Weidegänse aus dem Lavanttal mit einem Glas Pannobile oder doch lieber ein Margaux?