Villa Hoamatl

Liebevoll renovierte Jahrhundertwende Villa in Pörtschach

Artikel weiterleiten

Die um die Jahrhundtertwende gebaute Villa wurde liebevoll renoviert – vom Ortszentrum und vom See ist das Haus zirka 400m entfernt. Den Radweg erreichen Sie in 1 Minute. Vom unsern  Haus sind Sie auch gleich auf der Ruine Leonstain und auf der hohen Gloriette von wo aus Sie einen herrlichen Blick über den Wörthersee haben. In 4 Gehminuten erreichen Sie von der Villa  Hoamatl die Katholische Kirche und die Evangelische Kirche. Des Weiteren befindet sich die 18- Loch Golfanlage Moosburg in 4 km Entfernung von unserer Villa.

Im Gartenpavillion servieren wir Ihnen gerne das Frühstück, und am Abend können hier alle gemütlich zusammen sitzen.

Mal eine Alternative  zum Flanieren an der Seepromenade.Die Hohe Gloriette erstürmen und mit Wahnsinnsblick über den Wörthersee und die dahinter liegende Bergkette der Karawanken belohnd werden.
Der kleine weiße Säulenpavillion ist von uns in 10 bis 15 minütigen Fußmarsch bergauf durch den Wald erreichbar. Im Wald befindet sich auch ds Hexenhaus und der Parcours der Bogenschützen.

Auf dem Weg durch den Wald kommt mans auch bei der Burgruine Leonstein vorbei.

1166 erstmals Urkundlich erwähnt im Besitz der Leonsteiner danach Erolzhelm und Pouscher.
Im Jahre 1431 wurde die Burg von Thomas und Ludwig von Rothenstein verkauft und ging für kurze Zeit in den Besitz des schwäbischen Adelsgeschlecht derer von Rothenstein über.
Schon im 17 Jahrjundert war die Burg zur Ruine verfallen.

Im Sommer finden auf der Burgruine verschiedene Veranstaltungen statt.