• <p>Keutschacher See im Seental Keutschach mit Blick auf den Aussichtsturm Pyramidenkogel.</p>
    Keutschach Urlaub im Seental Keutschach

Seental Keutschach Erholung in der Natur.

Urlaub in seiner natürlichsten Form

So steht die Gemeinde Keutschach für den Urlaub in seiner natürlichsten Form. 70 Prozent der Gemeindefläche sind Naturschutzgebiet. Dazu zählen auch wertvolle Feuchtmoorgebiete, die bei speziellen Führungen erkundet werden können. Bekannt und beliebt ist auch der Radweg durch das Seental. Gut markierte Wanderwege im sanft hügeligen Seental Keutschach laden zur Erkundung ein, nicht fehlen sollte dabei ein Besuch des Aussichtsturms Pyramidenkogel, von dem man einen herrlichen Rundblick über Kärnten hat.

 

Familienfreundliches Urlaubsziel

Besonders die Familienfreundlichkeit wird im Seental Keutschach groß geschrieben. Ein besonders beliebtes Kinderziel ist der „Zauberwald Rauschelesee“.

Bekannt ist das Seental Keutschach auch als das Camping-Herz der Region. Auf der Südseite des Keutschacher Sees befindet sich auch Europas größtes FKK-Gelände an einem Binnensee. Ein in dieser Art europaweit einzigartiges FKK- und Campingangebot macht den Ort weit über die Grenzen Österreichs bekannt.

Veranstaltungen im 4-Seen-Tal

Das große Plus für alle Wörthersee-Gäste

Viele Ermäßigungen bei unseren Ausflugsziel-Partnern, zahrleichen Dienstleistern, Gastronomie- und Infrastruktur-Partnern.

Weitere Infos hier!

Touren Tipps für Wandern, Rad und Co Aktiv in Keutschach

Andreas Irnstorfer
© Andreas Irnstorfer
Naturlehrpfad Reifnitz

Schwierigkeit: leicht

Länge: 2.2 km

Dauer: 45 min

© Wörthersee Tourismus GmbH
Lakeside Run

Schwierigkeit: mittel

Länge: 8.1 km

Dauer: 85 min

Franz Gerdl
© Franz Gerdl
Rund um den Kathreinkogel

Schwierigkeit: mittel

Länge: 18.1 km

Dauer: 110 min

Wörthersee Tourismus GmbH
© Wörthersee Tourismus GmbH
Wörthersee mit Pyramidenkogel

Schwierigkeit: mittel

Länge: 52.5 km

Dauer: 120 min