Radsberg

  • Jörg Schmöe
    © Wörthersee Tourismus GmbH

Wegbeschreibung

Vom Schloss Ferlach gemütlich den Drauradweg R1 entlang Richtung St. Margareten bis zur ÖDK Brücke bei Rottenstein. Danach führen etliche Kehren hinauf auf den Radsberg. Oben angekommen, liegt das Rosental zu Füßen. Der Blick schweift von der Petzen hinüber zu den Karawanken, bei guter Fernsicht blickt man bis zum Dobratsch (Villacher Alpe). Weiter geht es bergauf und bergab entlang des Sattnitzgebirges, durch kleine Ortschaften, bis schließlich die Gemeinde Maria Rain erreicht wird. Die bekannte Wahlfahrtskirche im spätgotischen Baustil thront hoch über der Drau und von hier ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt dieser Runde.

Höhenprofil

Ausrüstung

Flickzeug oder Ersatzschlauch, Luftpumpe, Verbandszeug, Helm, Regenschutz, Proviant, Notfallnummer, Reserveleibchen, Handy

Tipps

Naturschauspiel "Ewiger Regen" im Ehrensdorfer Graben

Literatur

Mountainbiking im Rosental

Vielleicht interessant