Aussichtsberg Hochobir

  • Anna Wutte
    Sonnenaufgang am Hochobir
    © Anna Wutte

Wegbeschreibung

Start: Parkplatz am Schaidasattel.

Über den gut markierten Simon Rieger Steig (623) bis auf den Gipfel des Hochobir. Der Abstieg folgt bis zur Ruine des Rainer Schutzhauses dem Aufstieg. Hier trennen sich die Wege: Entweder über den bereits bekannten Aufstieg wieder hinunter zum Ausgangspunkt oder über gut ausgetretenem Weg in östlicher Richtung haltend den Bergrücken zur „Kalten Quelle“ (1.890m) folgen und weiter hinunter zur Eisenkappler Hütte wandern. Von der Eisenkappler Hütte absteigend gelangt man auf markiertem Weg zum Ausgangspunkt am Schaidasattel.

Höhenprofil

Impressionen

Zusatzinformationen

http://www.eisenkapplerhuette.at/

Ausrüstung

komplette Wanderausrüstung

Tipps

Toller Aussichtsberg

Literatur

WK 234 freytag & berndt

Sprachwechsel