Krimifest Kärnten – mörderisch lustvoller Krimi-Herbst am Wörthersee und in Villach

  • Von links: Tourismusverband-Vorsitzender Gerhard Stroitz, Bürgermeister Günther Albel, Region-Wörthersee-Geschäftsführer Roland Sint, und Tourismusverband-Geschäftsführer Michael Sternig. © Stadt Villach, Marta Gillner
    © Marta, Gillner

Zehn Tage Mordsstimmung mit Hochspannung

Die Vielfalt des Kriminalromans ist groß. Und weil Krimi-Fans gerade diese Vielfalt so lieben, widmen die Tourismusregion Wörthersee und der Tourismusverband Villach gemeinsam mit der Stadt Villach der Kriminalliteratur dieses spektakuläre Fest. Für Krimifans gibt’s zehn Tage Hochspannung und Mordsstimmung pur im außergewöhnlichen Rahmen. 20 Krimigrößen geben sich die Ehre und lesen aus ihren aktuellen Kriminalromanen – internationale Stars ebenso wie heimische Publikumslieblinge.

 

Von urban-düster bis charmant-komisch

Vom urban-düsteren Psychothriller über beliebte Serienermittler und charmant-komische Regionalkrimis, von der beschaulichen Landidylle bis zum Großstadtschauplatz, von Krimis zum Lachen bis zu gesellschaftskritischen Romanen, die zu aktuellen Themen Stellung beziehen.

 

Abwechslungsreiche Tatorte: Brauerei, Casineum, Schiff

Die „Tatorte“ der Lesungen sind so abwechslungsreich und außergewöhnlich wie die Auswahl der Autor*innen. „Ermittelt“ wird unter anderem im Hotelrestaurant oder im Casineum, entweder in einer stylischen Ausgeh-Bar oder am Schiff. Die Autor*innen werden sowohl an klassischen oder an exklusiven Veranstaltungsorten – wie zum Beispiel im Warmbaderhof oder im Kunsthaus-Sudhaus der Villacher Brauerei, auf außergewöhnlichen Bühnen und gepaart mit kulinarischen Highlights angeboten.

 

Krimifans begegnen ihren Lieblingsautor*innen

Es ist uns ein Anliegen, den Krimifans die Möglichkeit zu geben, den Autor*innen persönlich zu begegnen. Nach dieser Maxime haben wir auch unsere Veranstaltungsformate ausgewählt. Wir freuen uns mit Villach einen starken Partner für die nächsten Jahre gefunden zu haben“, unterstreicht Roland Sint, Geschäftsführer der Region Wörthersee. Krimifest als perfekte Saisonverlängerung

Die Saisonverlängerung ist im Tourismus ein großes Thema. Der Oktober ist nach wie vor eine auslastungsschwache Zeit, in der zusätzlich auch das Angebot an Veranstaltungen einbricht. „Wir wollen mit dem Krimifest eine hochwertige Veranstaltungsreihe anbieten, die unsere Stadt mit der Region Wörthersee als Festivalort etabliert – und Villachs reichhaltiges Kulturangebot optimal ergänzt“, betont Villachs Bürgermeister Günther Albel. Gerhard Stroitz, Vorsitzender des Tourismusverbandes Villach sieht die Veranstaltungsreihe als eine erfolgreiche Maßnahme zur Saisonverlängerung: „Ziel ist es, tourismusrelevante Nächtigungen zu schaffen.“


Kriminalroman: Einblicke in die dunkelsten Abgründe

Der Kriminalroman hält unserer Gesellschaft einen Spiegel vor. Er erinnert an die freie Wahl des Menschen zwischen Gut und Böse, eröffnet Einblicke in die dunkelsten Abgründe der menschlichen Seele und malt ein Sittengemälde unserer Zeit”, so die Kuratoren des Krimifests, Bestseller-Autor Bernhard Aichner und Haymon-Verleger Markus Hatzer unisono.

 

22 Autor*innen garantieren Gänsehaut-Feeling

Die Autor*innenliste alleine liest sich schon mehr als spannend. Mit dabei sind: Bernhard Aichner, Jan Beck, Alex Beer, Simone Buchholz, Katja Bohnet, Uli Brée, Karsten Dusse, Herbert Dutzler, Horst Eckert, Marc Elsberg, Andreas Gruber, Vincent Kliesch, Edith Kneifl, Wolfgang Mueller, Angélique Mundt, John Niven, Theresa Prammer, Thomas Raab, Eva Rossmann, Anna Schneider, Stefan Slupetzky und Christoph Wortberg werden den Krimifans Gänsehaut-Feeling pur verschaffen. Ein persönliches Kennenlernen inklusive Signierstunden mit den Krimistars gibt’s inklusive.

 

Detaillierte Infos

www.krimifest-kaernten.at

 

Bildtext

Von links: Tourismusverband-Vorsitzender Gerhard Stroitz, Bürgermeister Günther Albel, Region-Wörthersee-Geschäftsführer Roland Sint, und Tourismusverband-Geschäftsführer Michael Sternig.

© Stadt Villach, Marta Gillner


Pressekontakte

Wörthersee Tourismus GmbH 

Mag. Ingeborg Katharina Schnabl

schnabl@woerthersee.com 

+43 4274 38288 25

www.woerthersee.com/presse 

www.woerthersee.com


Tourismusverband Villach

Mag. Dr. Andreas Kuchler

andreas.kuchler@villach.at

+43 664 82853 77

www.visitvillach.at