Adventzauber am Wörthersee ab 26. November 2021

  • © Franz, Gerdl
  • © Gert, Steinthaler
  • © Daniel, Waschnig
  • © Daniel, Waschnig
  • © Gert, Steinthaler
  • Romantischer Kirchenadvent für die ganze Familie in Maria Wörth. Ein stimmungsvoller Advent mit der fast 900 Jahr alten Winterkirche.
    © Daniel, Waschnig

In der Engelstadt Velden ist dieses Jahr vieles neu. Der gesamte Adventmarkt ist heuer in den Strandpark übersiedelt. Malerisch eingebettet zwischen dem Falkensteiner Schlosshotel Velden und dem Wörthersee ist ab dem 26. November ein romantischer Adventbummel garantiert. Die kleinen Adventgäste erwartet ein feines Kinderprogramm. Bei „Fabians Engel-Treff“ im Kurpark gibt es die Anleitung für eine Sternen-Rätsel-Rallye. Im Lesesaal der Gemeinde ist Fabians Malwerkstätte zu finden. Ponyreiten, Bummelzugfahrten, Pferdekutschenfahrten, eine Buchtfahrt mit der „Santa Lucia“, dem Adventschiff oder eine Fahrt mit dem Riesenrad sind selbstverständlich auch heuer möglich. In der „Stadt der Engel“ in Velden erleuchten 80.000 kleine Lichtlein den imposanten, schwimmenden Adventkranz mitten am See.

Stiller Advent in Pörtschach. „Zurück zur Besinnlichkeit“ ist das Motto des „Stillen Advents“ ab 26. November im Seedorf an der Promenade in Pörtschach. Besonders empfehlenswert ist die romantische Fackelwanderung entlang der Halbinsel zur lebenden Krippe, die ein Highlight des Pörtschacher Adventmarkts darstellt. Das Adventbastelschiff oder die Adventbuchtfahrt durch das Sternenmeer bringen Kinderaugen zum Leuchten. Das besinnliche Adventerlebnis wird verstärkt durch viele offene Feuerstellen und einen Lichterpfad am See, der sich über die gesamte Adventpromenade erstreckt.

Romantischer Kirchenadvent in Maria Wörth. Die Halbinsel Maria Wörth erhält ihre einzigartige Charakteristik durch die beiden Kirchen, die „mitten“ im See liegend, das „Herz vom Wörthersee“ genannt werden. Ab 27. November startet Maria Wörth in einen Adventzauber mit besinnlichen Kirchenführungen und musikalischen Andachten in der Winterkirche sowie einem Adventmarkt direkt bei der Schiffsanlegestelle mit Blick über den Wörthersee. Beschaulich erstrahlt die Halbinsel Maria Wörth, stilvoll dekoriert, in weihnachtlichem Licht. Die BesucherInnen des Adventmarktes wärmen sich an den Feuerschalen auf und genießen ein wenig Besinnlichkeit. Für die Weiterfahrt zum Adventmarkt auf den Pyramidenkogel ist ab Maria Wörth ein Shuttle-Service eingerichtet.

Adventmarkt am Pyramidenkogel. Am Fuße des weihnachtlich beleuchteten Pyramidenkogels öffnet am 26. November ein gemütlicher Adventmarkt mit (Kunst)handwerk, regionalen Produkten und a capella Musik. Die Aussichtsplattform am Pyramidenkogel, mit 100 m dem höchsten Holzaussichtsturm der Welt, offenbart einen beeindruckenden Blick auf die idyllische, winterliche Landschaft des Wörthersees.

Weihnachtsschiffahrt

Mit den Adventschiffen lässt sich die vorweihnachtliche Stimmung auch direkt am See einfangen.

Die Adventlinienschifffahrt wird gemeinsam mit den Adventmärkten ab 26. November starten.

Die Adventdestinationen Velden, Pörtschach, Maria Wörth und der Pyramidenkogel sind gut miteinander verbunden und sowohl mit dem Adventschiff als auch mit den Shuttle-Bussen leicht erreichbar.

 

Änderungen vorbehalten. Der Umfang des Veranstaltungsangebotes richtet sich nach den behördlichen Vorgaben im Sinne der Gesundheit aller BesucherInnen! Stand: Mittwoch, 17. November 12:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass bei jedem Besuch die aktuell gültigen Covid-19 Vorschriften zu beachten sind. Alle aktuellen Informationen finden Sie unter: www.advent.woerthersee.com


Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Ingeborg Katharina Schnabl

Wörthersee Tourismus GmbH

+43 4274 38288 25

schnabl@woerthersee.com 

www.woerthersee.com

• Folgen Sie uns doch auch auf facebook.com/visitwoerthersee

• Wörthersee Bilder auf flickr.com/photos/meinwoerthersee

 

Sprachwechsel