Skifahren in Kärnten vom Wörthersee aus

Top Skigebiete von Kärnten innerhalb einer Stunde erreichbar!

Artikel weiterleiten

Skifahren in Kärnten vom Wörthersee aus? Ja natürlich!
Denn durch die zentrale Lage ist man bereits innerhalb 30 Minuten in drei lohnenden Kärntner Skigebieten. Nimmt man sich bis zu einer Stunde Fahrzeit, so sind sogar 90% der Kärntner Skigebiete wie die Top Skigebiete Nassfeld, Bad Kleinkirchheim und Katschberg erreichbar.

Das Bild zeigt einen Snowboarder im Skigebiet Nassfeld, einem der Skigebiete zum Skifahren in Kärnten vom Wörthersee aus.Skifahren in Kärnten & Wörthersee

Verbinden sie Ihren Winter Urlaub am Wörthersee, die erholsame Ruhe des Sees, hochwertige Wellness Angebote und gehobene Kulinarik mit dem enormen Skiangebot des Bundeslandes Kärnten.

Wie z.B. beim Werzer´s Hotel Resort, wo Ihnen ein Kombipackage aus Skiurlaub & Seenwellness geboten wird.

Zudem warten zahlreiche Top Betriebe wie das Falkensteiner Schlosshotel Velden, das Hotel Post in Velden, das Werzers Resort Pörtschach, Parkhotel Pörtschach, ….

Und wussten Sie, dass Sie beim Besuch des Wörthersee Advent meistens auch schon die Skier einpacken können? Skigebiete wie das Nassfeld, die Gerlitzen, Bad Kleinkurchheim oder der Katschberg haben oft schon Mitte Dezember geöffnet!

Auf Sie warten überdurchschnittlich viele Sonnenstunden, 24 Skigebiete von ganz klein bis aufregend groß und wunderbare Ausblicke auf die Kärntner Gebirgslandschaft.

Das Bild zeigt eine Gondel der Gerlitzen Kanzelbahnen über der Nebeldecke.

Innerhalb von 30 Minuten erreichen Sie folgende Skigebiete:

  • Gerlitzen: Tolles Skigebiet auf dem Aussichts- und Sonnenberg, nur 15-10 Minuten vom Wörthersee entfernt. Auffahrt von Annenheim mit der Kanzelbahn.
  • Simonhöhe: kleines Familien Skigebiet in der Nähe von Feldkirchen
  • Dreiländereck: beliebtes, kleines Skigebiet an der Grenze zu Italien, ideal mit einem kulinarischen Ausflug nach Tarvis zu kombinieren;

Innerhalb 45 Minuten erreichen Sie:

  • Bad Kleinkirchheim: eine DER Kärntner Top Skiggebiete und Weltcup Ort, ideal zu kombinieren mit einem Thermenausflug ins Römerbad oder in die Kathreintherme;
  • Goldeck: kleines Skigebiet bei Spittal a. Drau welches sich in den letzten Jahren immer stärker als Freeride Hotspot entwickelt. Toller Aussichtsberg in die Hohen Tauern;
  • Bodental (Langlaufen): ideales Langlaufgebiet mit hoher Schneesicherheit mitten in den Karawanken. Ideal für alle die es etwas ruhiger angehen möchten;
  • Nassfeld (Talstation Tröpolach): DAS Kärnter Top Skigebiet mit 110km bestens präparierten Pisten, 30 Bergbahnen und unzähligen Skihütten für ausgedehnten aprés Ski Spass.

Das Bild zeigt eine Familie bei der Jause beim Skifahren in Kärnten vom Wörthersee aus.

Innerhalb 60 Minuten erreichen Sie:

  • Katschberg: Spitzen Skigebiet an der Grenze zu Salzburg mit 70km Pisten und 16 Bergbahnen, toll im Advent!
  • Turracher Höhe: 14 Bergbahnen, 42km Pisten, Skifahrer Herz was willst du mehr?

Bilder dieses Beitrages stammen von der Region Villach, Franz Gerdl, Region Nassfeld bzw. Zupanc