Wandern in der Region Wörthersee

Die Seele über sanfte Hügel spazieren führen, die SEEnsucht nach Bewegung stillen und geschmackvoll Kraft schöpfen!

Artikel weiterleiten

Wandern am Wörthersee bietet zu jeder Jahreszeit einen ganz besonderen Reiz. Denn auf der einen Seite bietet der Wörthersee eine unbeschreiblich schöne Arena um die mehr als 400km Wanderwege führen. Und auf der anderen Seite findet man im Umland wie dem 4-Seen Tal Keutschach oder in Moosburg weitere wunderschöne Wanderungen.

Besuchen Sie doch gleich unsere WÖRTHERSEE WANDERN WEBSITE!

Das Bild zeigt ein Highlight des Wandern am Wörthersee, den Pyramidenkogel mit dem Aussichtsturm aus der Luft. Herbstlicher Wald und der blaue See mit blauem Himmel im Hintergrund.

Aktuell finden Sie dort auch alle Informationen zum Goldenen Wörthersee Wanderherbst, bei dem es im gesamten Oktober wöchentlich 5 geführte Wanderungen gibt. Zudem können Sie sich dort auch für die Wörthersee Herbstwanderung am 26. Oktober anmelden!

Oder lesen Sie einfach weiter, um einen kurzen Überblick zubekommen.

Wandern am Wörthersee ist Genusswandern vom Feinsten

Am Wörthersee sind es sind nicht die anstrengenden und steilen Gipfel das Ziel. Es sind zum einen die genussvollen und sanften Hügel rund um den See. Und die sonnendurchfluteten Aussichtspunkte sowie die warmen Lichtungen zum anderen. Überdies wartet im Sommer das sehnsüchtig erwartete Ufer des Sees, mit dem verheißungsvollen Sprung ins kühle Nass.

Hier geht es zu den Wanderhighlights am Wörthersee.

Wandern mit dem Schiff

Was das Wandern am Wörthersee absolut einzigartig in Österreich macht, ist das Wandern mit dem Schiff. Fahren Sie mit der Linien Schiffahrt der Wörthersee Schifffahrt und Velden Schifffahrt zum Ausgangspunkt unzähliger Wanderungen. Oder Sie genießen einfach den Fahrtwind an Deck, wenn es wieder zurück zum Startpunkt geht!

Mit der kostenlosen Wörthersee Plus Card erhalten Sie in der Sommer Saison zudem 50% Rabatt auf die Linien Schifffahrt am Wörthersee!

Das Bild zeigt das Wandern am Wörthersee mit dem Schiff. Der Thalia Dampfer im türkisen Wasser, im Hintergrund der Pyramidenjkogel mit blauem Himmel.

Wandern am Wörthersee – die 3 großen Wanderevents

In der Region Wörthersee gibt es drei große Wanderevents im Jahr, bei denen man am 55km langen Wörthersee Rundwanderweg und 1.800 Höhenmetern den See in einem Stück umrundet.

Nutzen Sie diese Chance die große Herausforderung der Wörthersee Umrundung zu schaffen. Denn wir machen es Ihnen so einfach wie möglich!

Tolle Verpflegungsstationen, Pacemakers, zusätzliche Markierungen, die Motivation durch das Gehen in Gruppen und ein Abholservice als „Rückversicherung“ erleichtern das große Ziel!

Das war die Sonnwendwanderung 2018

Wandern am Wörthersee – für jeden etwas dabei

Wandern in der Region Wörthersee bedeutet zu jeder Jahreszeit die Seele spazieren führen. Auf gemütlichen, breiten Wegen sanft die Füße auf die Erde setzen, seinen Rhythmus finden. Egal ob sie mit der Familie und kleinen Kindern losmarschieren, ob sie mit Ihrem Partner eine flotte Nordic Walking Runde ziehen oder einfach wieder einmal ein paar Schritte in der Natur machen wollen. Die unzähligen, bestens beschilderten Wege bieten für alle Alters- und Konditionsstufen ein breites Betätigungsfeld.

Bei der Planung und Durchführung Ihrer Outdoor Aktivitäten hilft Ihnen unser Online Tourenportal mit fertig ausgearbeiteten Vorschlägen, auch zum Ausdrucken!

Das Bild zeigt Wanderer am Slowtrail in der Römerschlucht. Sie gehen am breiten forstweg in einem Waldstück, zwischen den Bäumen scheint die Sonne durch.
Wandern am Wörthersee – Themenwege

Mit dem Brahms Weg in Pörtschach und dem Yoga Weg sowie Slow Trail Römerschlucht in Velden warten am Wörthersee drei Themenwege auf Sie.

Hier finden Erholungssuchende moderne Themenwege mit vertiefenden Informationen und Übungen (Yoga) bzw. weitreichende Erklärungen zu besonderen Persönlichkeiten (Brahms Weg) oder einfach nur Ruhe und Entspannung (Slow Trail).

Und wo gewandert wird, darf das Essen nicht zu kurz kommen, um wieder zu Kräften zu gelangen. Kehren Sie daher bei den vielen Gasthöfen, Restaurants und Buschenschenken rund um den Wörthersee ein, die Ihnen einmalige Kärntner Köstlichkeiten servieren.

Vor allem im Frühsommer und beim Goldenen Wanderherbst im Oktober  fühlen sich die Wanderer bei den milden Temperaturen extrem wohl. Und wenn dann die Sonne in der Ferne langsam hinter den Karnischen Alpen sinkt und den Wörthersee in ein fettes oranges Licht taucht, drücken Sie Ihren Herzensmenschen ganz fest an sich und legen diesen besonderen Moment in Ihre persönliche Vitrine für die schönsten Momente im Leben.